IHR Buchungs -Information- und Reiseportal auf Usedom

- Rankwitz -

Umberührte Natur, viel Sehenswertes machen das Achterland im Lieper Winkel der Insel Usedom aus, z.B. die Suckower Eiche. Während des 30-jährigen Krieges(1618-48) wird der Lieper Winkel von wechselnden Kriegsparteien besetzt und von der Pest heimgesucht. 1627-30 muß die Region die kaiserlich-wallensteinschen Regimenter beköstigen, seit 1630 die Schweden. 1637 plündern wieder kaiserlich-kroatische Regimenter. 1648 kommt der Winkel, wie ganz Vorpommern endgültig zu Schweden

Touristische Angebote

  • Der kleine Hafen von Rankwitz ist in den Sommermonaten ein beliebter Anlegeplatz für Segelboote und Yachten. Man hat einen herrlichen Blick auf die Peene
  • Zur alten Fischräucherei, die Fischgaststätte und -verkaufsstelle bietet eine Vielzahl an Brat - und Kochfischgerichte, sowie eine große Auswahl ofenfrischer Räucherware
  • Der Heimathof Lieper Winkel ist ein Dorfmuseum und Begegnungsstätte zur Pflege alter Handarbeitstechniken in einem. In einer umfangreichen Sammlung werden Originalstücke aus den Dörfern des Lieper Winkels gezeigt
  • Weiter Informationen, vor allem zur Geschichte finden man unter www.rankwitz.de
 








  Verbindlich buchen Sie erst nach   Eingabe u. Prüfen Ihrer Adressdaten!
Es sind 2 Gäste online.